Es grünt ganz neu entlang der Schwarzen Elster

Pflanzaktion zur Anpassung an den Klimawandel Silberweiden, Schwarzerlen und Stieleichen säumen neu den Hammergraben entlang der Schwarzen Elster und sorgen somit für Schatten, Frischluft, Biodiversität und Gestaltung der Landschaft. Tatkräftig umgesetzt und unterstützt wurde die Aktion durch die untere Naturschutzbehörde des Landkreises Elbe-Elster, der Verbandsgemeinde Liebenwerda, dem Ortsteil Wahrenbrück, dem Gewässerunterhaltungsverband, Landwirten und Leuchtturm LOUISE. … Es grünt ganz neu entlang der Schwarzen Elster weiterlesen